Auch heuer machten sich 26 Musikerinnen und Musiker, aber auch viele Jungmusiker am 18. und 19. Jänner auf zum Skifahren nach Maria Alm/Hochkönig. An beiden Tagen wurde fleißig  skigefahren, begleitet von frischem Schnee und ab und zu blitzte auch die Sonne kurz durch. Praktischerweise lag das Quartier gleich neben der Skipiste, so konnten (fast) alle beim Apres-Ski mit einem Anti-alkoholfreien Getränk anstoßen.

Nach ein wenig komprimierter Körperpflege und dem gemeinsamen Abendessen machten sich alle über 16 jährigen noch auf, um auf der Dengl-Alm die über die Jahre gehorteten Meterpässe abstempeln lassen zu können. Geschätzte 9 Meter dienten heuer als Einschlafhilfe. Jeder Meter wurde professionell begrüßt.

Hoch motiviert und gestärkt durch ein Frühstück starten die Ausflügler in den Sonntag bereits um 8:30 Richtung Abergbahn und hinein in Höchkönigs Winterreich. Um 15Uhr wurde dann die Heimreise nach Eidenberg angetreten.

Der Musikverein bedankt sich bei all jenen, die für das Wochenende einen Kleinbus zur Verfügung gestellt haben und so die Reisekosten klein gehalten haben…vielen Dank dafür!

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen